• +43 680 23 73 726
  • office [at] praxisgruendungstage.at

Zweitägiger Kongress in Wien bietet Einblicke in die wesentlichen Schritte zur Praxisgründung

Alle Informationen zu den Praxisgründungstagen
Informationen zur Praxisgründung

In den Medien ist der Ärztemangel zur Zeit allseits präsent. Insbesondere am Land fehlen engagierte Jungmediziner die leer stehende Ordinationen übernehmen wollen. Für die Bevölkerung ist dies oftmals mit einer deutlichen Abnahme der Versorgungsqualität verbunden. Sie müssen nun lange Wege in Kauf nehmen um ärztlichen Rat zu erhalten.

Von der Idee zur Veranstaltung

Wir haben dies als Anlass genommen und einen zweitägigen Kongress rund um die Gründung der ersten eigenen Ordination gestaltet. „Die Gründung und Führung einer eigenen Praxis wird uns Medizinern weder im Studium noch in der ärztlichen Ausbildung nähergebracht. Viele Kolleginnen und Kollegen haben deshalb großen Respekt den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.“ führt Dr. Florian Mölzer, Initiator der „Praxisgründungstage - Kongress zur Praxisgründung“ und Allgemeinmediziner, aus.

Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung in Wien erfahren Ärztinnen, Ärzte und Gesundheitsberufe Schritt für Schritt, vorgetragen von Expertinnen und Experten, alles Wesentliche zur Gründung einer eigenen Ordination.

Dr. Philipp Wimmer, Arzt in Ausbildung zum HNO-Facharzt und Mitinitiator, erklärt die Idee hinter den „Praxisgründungstagen“ wie folgt: „Im Rahmen unserer Veranstaltung möchten wir den Kolleginnen und Kollegen die Scheu vor der selbstständigen Berufsausübung in der eigenen Ordination nehmen. Damit möchten wir insbesondere die Niederlassung am Land attraktivieren.“

Alle Informationen zur Praxisgründung aus einer Hand

Neben ausgewählten Vorträgen ergänzt ein Messebereich mit zahlreichen Ausstellern das Angebot der Praxisgründungstage 2020 in Wien. Interessierte Ärztinnen, Ärzte und Gesundheitsberufe können sich am 23. und 24. Jänner im Rahmen der „Praxisgründungstage“ im Van-Swieten-Saal der Medizinischen Universität Wien näher zum Thema der Ordinationsgründung und Niederlassung informieren.

Für die Veranstaltung anmelden

Die Teilnahme an den „Praxisgründungstagen“ ist für die Besucherinnen und Besucher kostenlos.

Jetzt anmelden